Seite auswählen

Ostäthiopien (4 Tage)

Über diese Tour:

Äusserst attraktive Verlängerungsoption zum Awash Nationalpark und der faszinierenden Stadt Harar (UNESCO Weltkulturerbe). Eignet sich ideal im Anschluss an eine Nord- oder Südäthiopienreise.

Höhepunkte:

  • Übernachtung im Awash National Park. Die Lodge liegt direkt bei den Awash Fällen in spektakulärer Kulisse mit reichem Tier- und Vogelleben in unmittelbarer Umgebung.
  • Erkundung der fotogenen und verträumte Stadt Harar mit ihren Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert ist UNESCO Weltkulturerbe.
  • Die Fütterung der Hyänen von Harar – ein Erlebnis der besonderen Art.

Kurz Info:

  • Tour Code: WET-EE-4
  • Durchführung während das ganzen Jahres.
  • Hotel Standard: einfache Hotels und Eco Lodges
  • Anzahl Inlandflüge: 1
  • Fitness: keine speziellen Anforderungen

Tag 1:   Addis Abeba – Awash National Park

Nach dem Frühstück brechen wir von Addis Abeba In Richtung Awash National Park auf, vorbei an den Rift Valley Seen bei Debre Zeit. Wir erreichen die direkt an den Awash Fällen gelegene Park Lodge am Nachmittag. Bei den Awash Fällen tummeln sich Krokodile und andere wilde Tiere in Sichtweite der Lodge. Wir unternehmen am späten Nachmittag eine erste Game Safari im Park und genießen den spektakulären Sonnenuntergang über der Awash Schlucht.
Übernachtung: Awash Falls Lodge, Awash National Park (www.awashfallslodge.net)

Awash National Park, Ethiopia

Tag 2: Awash National Park – Harar (328 km)

Nach morgendlichem Game Drive und Frühstück brechen wir vom Awash National Park in Richtung Harar auf (ca. 8 Std.).  Am Abend erleben Sie wie der „Hyänen Mann“ von Harar die halb wilden Hyänen der Stadt füttert. Mit etwas Mut dürfen auch Sie die Tiere füttern. Eine intensive Erfahrung!
Hotel: Ras oder Wonderland Hotel, Harar

Hyena Feeding, Harar

Tag 3: Ganzer Tag in Harar

Heute schlendern wir durch die verträumte Stadt Harar mit ihren Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert und lassen uns in der Zeit zurückversetzen. Harar gilt als die viert heiligste Stadt der islamischen Welt und ist UNESCO Weltkulturerbe. Die Zeit scheint hier seit hunderten von Jahren einfach stehengeblieben zu sein. Wir besuchen das Haus des berühmten französischen Schriftstellers Arthur Rimbaud, der in 19. Jahrhundert in Harar wohnte und arbeitete. Ebenfalls statten wir dem National – und dem Harari Museum, dem Haus von Ras Mekonnen (dem Vater von Kaiser Haile Selassie), einem traditionelles Harari Haus und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten einen Besuch ab.
Hotel: Ras oder Wonderland Hotel, Harar

Harar, Ethiopia

Tag 4:  Harar – Dire Dawa (Flughafen) – Addis Abeba (Flug)

Morgen / Nachmittag:
Sie fliegen mit ET 363 um 12.15 zurück nach Addis Abeba. Ein Tages Zimmer steht Ihnen zur Verfügung. Sie haben in Addis noch Zeit Sehenswürdigkeiten zu besuchen und /oder für Shopping.
Abend:
Am Abend sind Sie in ein traditionelles Restaurant mit Musik und Tanz aus allen Regionen Äthiopiens eingeladen. Noch einmal können Sie lokale Köstlichkeiten genießen. Anschließend bringen wir Sie zum Flughafen für Ihre Abreise oder, falls sie noch in Äthiopien bleiben, zu Ihrem Hotel.
 Abreise oder individuelle Verlängerung.

Harar, Ethiopia

Preis anfragen

Name und Vorname (Pflichtfeld)

Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

Land

Telefon

Anfunkunftsdatum

Abreisedatum

Anzahl Reisende

Nachricht senden